HOME


HALLO UND HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER SEITE...


KURZE ALLGEMEINE ERKLÄRUNG UNSERES   ALL-STYLE  TAEKWONDO


All Style TAE KWON DO bzw. Antice TAE KWON DO versteht sich nicht als modernes TAE KWON DO. Es sollte keine neueste Mode sein, wie der Name „Antice“ schon sagt, baut ATF - TKD auf uralten Traditionen verschiedenster Kampfkünste auf. All Style TKD setzt sich aus mehreren asiatischen Kampfkünsten zusammen, wobei speziell bei den Kicks und der Selbstverteidigung sehr viel Kreativität aus der Lebens- und Kampfkunsterfahrung von Master Stiepani den Platz einnimmt.

 

Da Meister Stiepani sehr viele bekannte und auch nicht so bekannte Martial-Arts Sportarten selbst einige Zeit ausgeübt hat, hat er sich zur Aufgabe gemacht, alles brauchbare zu filtern und ins All Style System aufzunehmen und alles unnütze gar nicht erst zu beachten. Und im Kampfsport gibt es leider sehr viel unbrauchbares.

 

Im Wettkampfbereich gibt es so zum Beispiel das alte „Sportkarate“ das heute „Kick - Boxing“ genannt wird, Semi,- Light,- und Fullcontact wird hier gekämpft, hier ist für jeden etwas dabei.

 

Bei den Formenwettbewerben gibt es Traditionelle und auch Free Style Formen oder auch Waffen Formen mit oder ohne Musik. Auch gibt es Selbstverteidigungs Wettbewerbe und Kyok - Pa = Bruchtest. Es wird alles geübt, was auf internationaler Bühne zu finden ist. Kick-Boxen mit LowKick´s wird nicht unterrichtet.

 

Die Gürtelprüfungen sind eine Mischung aus allem, eben All Style, d.h. bei den Formen müssen die Original alten Hyong´s  beherrscht werden = 20 Hyong System; es muß im Sportkarate gekämpft werden gegen einen oder mehreren Gegnern, das gesamte „Kick und Block“ Programm, bis zu dem momentan getragenen Gürtel. Verschiedene Bruchtest´s, Selbstverteidigung, One-Steps, Hosinsul, usw.

Sie sehen eine ganze Palette wird hier dem Prüfling abverlangt und dann noch in einem enorm hohem Tempo, also sicher kein Spaziergang. Einige Teilnehmer scheitern auch immer wieder bei unseren Prüfungen, da selbige von so manchem Prüfling auf die leichte Schulter genommen wird.

 

Also wenn Sie Lust haben schauen Sie einfach im Unterricht vorbei...bitte vorher anrufen da wir nicht immer vor Ort sind wegen Meisterschaften auswärts...